Steffen Jung Faszientherapie

Faszientherapie

Behandlung

Das Fasziendistorsionsmodell ist eine der effektivsten Behandlungsmethoden bei Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparats.

Der Therapeut orientiert sich hier an der Gestik und den Beschreibungen des Patienten, um daraus im Anschluss eine Behandlung abzuleiten.

Die Faszie ist das Bindegewebe im Körper. Der gesamte Körper ist von Faszienbahnen durchzogen und umsponnen wie bei einem Spinnennetz. Durch dieses Fasziennetz wird unser Körper zusammengehalten und koordiniert.

Als Distorsionen werden Verdrehungen und Verformungen des Bindegewebes bezeichnet. 


Durch Korrektur dieser Distorsionen verschwinden die Schmerzen in der Regel sehr schnell und der Patient erhält seine Beweglichkeit zurück.

Hiermit schaffe ich als Therapeut die notwendige Voraussetzung dafür, dass das verletzte Gliedmaß seine physiologische Funktion wiedererlangt.